Ich bin Ich!

Kann ich diese Aussage zu 100 % bestätigen?

Lebe ich mein Leben? Folge ich meinem Herzen und bin erfüllt mit meiner Musik, meinem Rhythmus? 

Wenn ich ich bin, dann geht es mir unwahrscheinlich gut. Ich lebe keine Kompromisse und bin wie ich bin und wie ich sein möchte. Die Energie, das Qi fließt durch meinen Körper, ich habe keine körperlichen oder psychischen Probleme.

Finden Sie sich in dieser Aussage wieder?

Das tun die wenigsten. Die meisten Menschen leben nicht Ihr Leben sondern das des Partners, der Eltern oder des verstorbenen Familienmitgliedes.

Ich hatte einen Klienten, der nur seinen Eltern zu liebe studieren wollte. Er quälte sich durch das Studium zum Bachelor, beim Master blockierte dann sein System. Er konnte nichts mehr essen, zog sich von den Freunden zurück und bekam Depressionen. Als er das erste Mal zu mir kam, war er kurz vor der Einweisung in eine psychiatrische Klinik.

Wenn wir Kompromisse eingehen, verbiegen wir uns anderen zu Liebe. Dann fangen wir an eine Lüge zu leben, damit jemand anderer glücklich ist. Unser Energiefeld blockiert und nach und nach stellen sich Symptome ein (die im Grunde Geschenke des Körpers sind) um uns aufzuzeigen, dass etwas nicht stimmt.  

Wir fanden heraus, wo die Ursache lag und wie er wieder in den Fluss kommen konnte.

Er brach sein Studium ab und suchte sich eine Arbeit die zu ihm passte. Heute hört er auf seinen Körper.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie das auch tun. Hören Sie auf Ihren Körper und nehmen Sie die Symptome ernst die er Ihnen schickt.

Das Leben kann so schön sein wenn wir innerlich zur Ruhe kommen und uns frei fühlen!